CX7000: die neue Kleinsteuerung mit integrierten Multifunktions-I/Os

Die Embedded-PCs der Serie CX7000 verfügen über einen ARM-Cortex™-M7-Singlecore-Prozessor mit 400 MHz. Die Grundausstattung umfasst einen Einschub für eine MicroSD-Karte und eine Ethernet-Schnittstelle. Als Besonderheit verfügt die CX7000-Serie über acht integrierte Multifunktionseingänge und vier integrierte Multifunktionsausgänge.

Der CX7000 besitzt kein Feldbusinterface. Der CX7080 bietet zwei serielle Schnittstellen, eine mit RS232- und eine mit RS485-Physik. Die beiden seriellen Schnittstellen befinden sich auf der D-Sub-Buchse. Wahlweise können E-Bus- oder K-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX70xx erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT 3 über die Ethernet-Schnittstelle.

Produkte

CX7000

CX7000: Embedded-PC mit ARM-Cortex™-M7-Prozessor

CX7080

CX7080: Embedded-PC mit RS232/RS485-Schnittstelle.